/ Kanada / British Columbia / Vancouver

Wohnmobil mieten in Vancouver

Erkunden Sie die beeindruckende Berglandschaft von British Columbia

Einen Camper zu mieten in Vancouver, ist der Startpunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub im Westen Kanadas. Freuen Sie sich auf wundervolle Natur in den zahlreichen Nationalparks, auf beeindruckende Küstenabschnitte am Pazifischen Ozean und die hohen Berge der Coast Mountains. Diese einzigartige Kulisse macht die Stadt immer wieder zum Ziel internationaler Filmteams.

Die lebendige Stadt mit der pulsierenden Kulturszene verfügt über einen geschäftigen Hafen und eine ganze Reihe an Sehenswürdigkeiten. Wählen Sie selbst, ob Sie ein Wohnmobil in Vancouver mieten, um an der Küste entlangzufahren, oder zu einer Tour Richtung Berge starten. Die Infrastruktur in der Region ist perfekt auf Camper eingestellt. Überall finden Sie Campingplätze und Möglichkeiten, um sich mit Lebensmittel und Benzin zu versorgen.

Ein Wohnmobil mieten in Vancouver ist einfacher als Sie denken. Bei unseren Partnern Fraserway RV Rentals, CanaDream oder Cruise Canada können Sie Fahrzeuge in verschiedenen Größen erhalten. Dazu zählen Campervans mit Dusche und WC oder Motorhomes verschiedener Größen. Sie haben zudem die Wahl, ob Sie mit dem Fahrzeug wieder zur Vermietung zurückfahren oder es bei einer anderen Station abgeben. Warum Vancouver ein optimaler Ausgangspunkt für einen ausgedehnten Urlaub mit dem Wohnmobil ist und was Sie in Vancouver keinesfalls verpassen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die Top 5 Fakten zu Vancouver

Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist die beeindruckende Skyline direkt am Hafen.

Charakteristisch an der Stadt ist die Lage an der kanadischen Westküste zwischen dem Meer auf der einen und den Coast Mountains auf der anderen Seite.

Auf dem Campingplatz Burnaby Cariboo RV Park können Sie ganz in der Nähe der Downtown campen und sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an die Stadt angebunden.

Von der Stadt aus können Sie zu einer Tour in die beliebten Rocky Mountains aufbrechen.

Ein nahes und gern besuchtes Ziel unter Campern ist die Stadt Whistler, die nicht einmal zwei Stunden entfernt und Heimat des beliebten Campingplatzes Riverside Resort ist.

Diese Highlights erwarten Sie, wenn Sie in Vancouver ein Wohnmobil mieten

Die Stadt empfängt ihre Besucher mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Eine ist die TELUS World of Science, die schon von außen durch ihre Kuppel auf sich aufmerksam macht. Das Innere ist komplett der Wissenschaft gewidmet und Sie können hier mit Sicherheit das eine oder andere lernen. Nicht weniger interessant ist das Museum of Anthropology. Es beschäftigt sich mit der Geschichte der Menschheit.

Eine Hommage an die Kunst ist die Art Gallery der Stadt. Hier sind unter anderem Werke des berühmten Künstlers Marc Chagall zu sehen. Bei Ihrem Aufenthalt in der Stadt sollten Sie einen Abstecher ins Stadtviertel Chinatown einplanen. Hier können Sie sehr gut essen und chinesisches Flair genießen. Ruhiger geht es im Stanley Park zu. Der größte Stadtpark Kanadas ist eine Oase inmitten der Stadt und Heimat für die wundervollen Riesenlebensbäume.

Das macht Vancouver besonders geeignet als Ausgangspunkt für Ihren Road Trip

Die Stadt wird gern von Naturliebhabern besucht, denn selten trifft kosmopolitisches, urbanes Flair so direkt auf die Schönheit der Natur. Viele Reisende möchten mit dem Camper in die Berge aufbrechen. Die Coast Mountains sind schon von der Stadt aus zu sehen und bergen eine Vielfalt von Wandermöglichkeiten. Selbstverständlich gibt es dort auch ausgezeichnete Campingplätze.

Wer lieber am Meer unterwegs und die Berge von unten betrachten möchte, ist vielleicht auf Vancouver Island gut aufgehoben. Die Insel ist eines der beliebtesten Ziele für Camper und mit der Fähre durch die Inside Passage gut erreichbar. Auf der Insel finden Sie eine beeindruckende Flora und Fauna und die Besonderheit eines gemäßigten Küstenregenwaldes. Auf der Insel laden viele Campingplätze zum Übernachten ein, darunter der Living Forest Oceanside Campground & RV Park, der Island View Beach Regional Park Campground und der Rathtrevor Beach Campground. Manche sind allerdings nur während der Hauptsaison von Mai bis September geöffnet. Informieren Sie sich also über die Öffnungszeiten, wenn Sie außerhalb der Hauptsaison unterwegs sind.

Campervan mieten: nützliche Informationen für Ihre Anreise nach Vancouver

Die westlichste Großstadt Kanadas ist gut über den internationalen Flughafen zu erreichen. In der Regel müssen Sie aus Deutschland einmal umsteigen, um die kanadische Metropole mit dem Flugzeug zu erreichen. Von Frankfurt am Main gibt es aber auch Direktflüge. Sie dauern etwa zehn Stunden. Nach der Ankunft bietet es sich an, ein paar Tage auszuspannen und den Jetlag auszukurieren. Dann haben Sie wieder Energie und sind fit für Ihre Wohnmobilreise durch die Weite Kanadas.

Die beste Zeit für eine Reise mit dem Wohnmobil sind die Sommermonate. In der Stadt erreicht das Thermometer dann Temperaturen um die 25° Celsius und Sie können sogar im Meer baden. Im Winter ist die Gegend ein Paradies für Skifahrer und manche Campingplätze haben sogar zum Wintercamping geöffnet.

Jetzt Wohnmobil mieten und die Region um Vancouver entdecken

Die Stadt im Westen Kanadas ist immer eine Reise wert. Aufgrund der lebendigen Szene passiert hier ständig etwas Neues. Die Stadt ist also ein beliebtes Ziel, egal, ob für einen Städtetrip oder zum Start einer Rundreise mit dem Camper.

Einen Campervan für eine Reise durch Kanada zu mieten, ist bei camperboerse.com ganz einfach. Suchen Sie einfach nach dem passenden Fahrzeug, wählen Ihren Reisezeitraum aus und schon können Sie das gewünschte Fahrzeug buchen. Einfacher geht es nicht.

Ein Blick auf die Innenstadt von Vancouver und den Schneeberg auf der anderen Seite der Meerenge.

Vermieter von Campern in Vancouver

Four Seasons RV Cruise Canada Fraserway RV CanaDream

Reiseziele in der Umgebung von Vancouver