/ Südafrika / Garden Route / Port Elizabeth

Wohnmobil mieten in Port Elizabeth

Erkunden Sie einige der schönsten Strände Südafrikas

Bei Port Elizabeth handelt es sich um eine der größten Städte in Südafrika. Von der Hafenstadt, die von ihren Bewohnern liebevoll „P.E.“ genannt wird, erreichen Sie wunderschöne Traumstrände. Natürlich sind auch zahlreiche Nationalparks mit wildlebenden Tieren nicht weit entfernt. Wenn Sie bei camperboerse.com ein Wohnmobil mieten, können Sie es direkt beim Vermieter vor Ort abholen und sich auf einen unvergesslichen Road Trip im Süden Afrikas begeben.

Mit Ihrem Fahrzeug sind Sie flexibel und können die Highlights der Region in Ihrem Tempo erkunden. Egal, ob Sie einige Tage im Addo-Elefanten-Nationalpark verbringen oder lieber auf einem Campingplatz am Meer stehen möchten – von Port Elizabeth aus stehen Ihnen viele Optionen offen. Für maximale Flexibilität können Sie den Camper auch bei einer Wohnmobilvermietung in anderen Städten in Südafrika abgeben. Das ist praktisch, wenn Sie zum Beispiel planen, auf der Garden Route nach Kapstadt zu reisen. Ebenso können Sie das Fahrzeug in Johannesburg, Durban und sogar in Windhoek in Namibia zurückgeben.

Nun nehmen wir Sie mit auf eine kleine Reise nach Port Elizabeth und beschreiben, warum die Stadt ganz im Süden Südafrikas so gut geeignet ist, um von dort eine Reise mit dem Wohnmobil zu starten.

Die Top 5 Fakten zu Port Elizabeth

  1. Ein Highlight in der Stadt ist der Donkin Heritage Trail durch das Viertel Old Hill mit den vielen Gebäuden aus der viktorianischen Zeit.
  2. Die Strände an der Algoa Bay laden zum Baden und Erholen ein.
  3. Port Elizabeth ist eine richtige Sonnenstadt und kann mit einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer von knapp acht Stunden täglich aufwarten.
  4. Der Klassiker für Camper ist eine Fahrt auf der 700 Kilometer langen Garden Route, die bis nach Kapstadt führt.
  5. Da die Jahreszeiten auf der Südhalbkugel vertauscht sind, eignen sich die Monate von November bis März am besten für eine Wohnmobilreise durch das südliche Afrika.

Diese Highlights erwarten Sie, wenn Sie in Port Elizabeth ein Wohnmobil mieten

Die Stadt ist Start- bzw. Endpunkt der Garden Route. Dabei handelt es sich um eine der schönsten Straßen in Afrika. Zu den Highlights gehören der Addo Elephant Park. Wie der Name vermuten lässt, sind hier besonders viele Exemplare der sanften Riesen heimisch. Er befindet sich etwa eine Stunde von Port Elizabeth entfernt im Landesinneren.

Ein weiterer Höhepunkt auf der Route ist die Stadt Plettenberg Bay mit dem Robberg Nature Reserve. Die Gegend ist aufgrund der Wellen ein Paradies für Surfer. Ein Abstecher lohnt auch im Tsitsikamma-Nationalpark. Dort befinden sich tiefe Schluchten und imposante Bäume wie die Big Trees. Zudem liegt vor der Küste ein Meeresschutzgebiet. Camper stoppen auch gern im Nature's Valley. Das ist ein kleiner Ferienort mit Zugang zu einem 20 Kilometer langen Strand.

Das macht Port Elizabeth besonders geeignet als Ausgangspunkt für Ihren Road Trip

Um Port Elizabeth zu entdecken, sollten Sie sich mindestens zwei Tage Zeit nehmen. Viele Besucher steuern gern die Bayworld in Humewood an. Das ist ein Komplex aus Museum, Aquarium und Schlangenpark. Im Zentrum der Stadt befindet sich das Donkin Reserve mit dem bekannten Leuchtturm und einer Pyramide.

Nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt das koloniale Rathaus der Stadt mit dem schönen Uhrturm. Zu einer Pause lädt der St. George's Park ein. Wer mit Kindern unterwegs ist, findet hier einen schönen Spielplatz. Beliebt ist auch der Shark Roch Pier mit seinem 140 Meter langen Steg. Von dort haben Sie einen schönen Rundblick über die Algoa Bay.

Campervan mieten: nützliche Informationen für Ihre Anreise nach Port Elizabeth

Sie erreichen die Stadt über den Chief Dawid Stuurman International Airport. Aus Deutschland bestehen keine direkten Verbindungen. Daher müssen Sie mit Flugzeiten von mindestens 15 bis 20 Stunden inklusive Umstieg rechnen. Vor Ort angekommen, kommen Sie mit dem modernen Stadtbussystem sowie mit Minibussen oder Taxis in die Stadt.

Jetzt Wohnmobil mieten und die Region um Port Elizabeth entdecken

Südafrika ist eine Nation der Camper. Daher gibt es auch rund um die Stadt zahlreiche Campingplätze. Direkt am Meer befinden sich der Mangoldspool Caravan Park, der Three Pools Day Camping und der Willow Park.

Buchen Sie Ihren Campervan oder Ihr Wohnmobil direkt auf camperboerse.com. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das Serviceteam wenden.

Shark Rock Pier in Port Elizabeth, Südafrika, aus der Vogelperspektive.

Vermieter von Campern in Port Elizabeth

Maui Britz

Reiseziele in der Umgebung von Port Elizabeth